zurück
Evangelische Kirchengemeinde St. Johannis Schleusingen




Die Epitaphien  in der Kreuzkirche:
























zurück
 
1. der Johanna Marie Müllerin, gest. 1720

2. des Adam Heinrich Wolfrand, mit vier Eckenwappen und Trophäen, gest.1709

3. Veronika Marschalchin, geb. Würmin aus dem Haus Hevechelheim
, mit 16 Wappen, gest. 1647

4. des Oberaufsehers Ludwig Ernst Marschalch uff Herrengosserstedt, gest. 1647

5. der Frau Johanne Christina Försterin

6. des Immanuel Gunther Forster, gest. 1704

7. eines anderen Försterschen Familiengliedes, Schrift nicht sichtbar

8. des Joh. Gvilelmus Weber

9. eines anderen Försterschen Familiengliedes, Schrift nicht sichtbar

10. der Anna Margareta Weberin, geb. Schmitin, geb. 1656

11. der Christina Rosina, Uxor (Ehefrau des) Daniel Leonhard Müllers

12. des Pastors Jacob Schadius, gest. 1657