zur Startseite zurück




Auf den Spuren des Reformators Martin Luther


Der Wegverlauf durch Thüringen


Luther und das Pilgern

"Zu der Zeit, das das Evangelium anging, saßen die Apostel und ihre Jünger nicht
also auf Schlössern, Stiften und Klöstern, 
und marterten die Leute mit Briefen und Geboten zu sich, 
wie jetzt die Bischofsgötzen tun; 
sondern zogen um in die Länder als die Pilgrim, 
und hatten weder Haus, noch Hof, weder Raum, noch Stätte, weder Küche, noch Keller."

Martin Luther, Fastenpostille 1525







Wanderausstellung "Frauen der Reformation in der Region"

Dieses Ausstellung zeigt zwölf verschiedene Frauen aus dem Mutterland der Reformation. Dazu führen weitere Tafeln in die Lebensbedingungen von Frauen in der bewegten Zeit des 16. Jahrhunderts ein.

Diese Ausstellung kann man in Suhl in der Kreuzkirche 

vom 11.06.2016 - 10.07.2016 besichtigen.

 

Nächstes Jahr zu Himmelfahrt...

Kirchentag in Erfurt


 

"Licht auf Luther"

25. - 28. Mai 2017

Der Kirchentag auf dem Weg in Erfurt bietet Ihnen eine Bühne für Konzerte und Aufführungen, Workshops, Podiumsdebatten, Aktionsstände und Mitmach-Angebote.

Reichen Sie Ihren Programmbeitrag jetzt ein:

• Musik, Theater, Kleinkunst

• Kirchenmusikalische Konzerte und Chöre

• Kinder- und Familienprogramm

• Jugendprogramm

• Thematische Beiträge zu den Themen:

Evangelisch heute, Ökumene, Juden und Christen, auf Luthers Spuren, Familie,

Mystik und Veranstaltungen zum Laufen und Pilgern

 

Wir freuen uns!  www.r2017.org/mitmachen




nach oben